Curriculum Vitae (Lebenslauf)

Robert Klein

In der Meielache 42
55122 Mainz
Email: RoKlein (at) roklein (dot) de

Geburtsdatum: 08. Mai 1972 in Rüdesheim/Rhein

Ausbildung

09/2003 – heute Studium der Informatik an der Fachhochschule Wiesbaden

10/1992 – 6/2001 Studium der Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Dabei Erstellung einer Diplomarbeit im Institut für Informatik. Die mündliche Diplomhauptprüfung wurde nicht abgelegt.

1991 – 1992 Grundwehrdienst und Soldat auf Monate (SGA Stabsdienst)

1982 – 1991 Besuch des Gymnasiums Rheingauschule in Geisenheim/Rhein (Abitur)

1987 – 1982 Besuch der Grundschule Kaub

Sprachen

Deutsch als Muttersprache
Englisch fließend
Grundkenntnisse in Chinesisch
Schulkenntnisse in Spanisch

Fachkompetenzen

Betriebssysteme
Sehr gute Kenntnisse von OpenBSD, FreeBSD und Linux.
Programmiersprachen
Sehr gute Kenntnisse von sh, ksh, bash, HTML und LaTeX.
Gute Kenntnisse von C, Python, C++, make.
Grundkenntnisse von Java, SQL, PHP, Fortran, Pascal
Netzwerkprotokolle und Dienste
Sehr gute Kenntnisse von IP, DHCP, HTTP, SMTP
Gute Kenntnisse von DNS, LDAP, NIS, NFS, SMB/CIFS, Firewalls
Netzwerkdienstanwendungen
Sehr gute Kenntnisse von ISC DHCPD, IP Filter, Samba
Gute Kenntnisse von Apache, postfix, ISC BIND, NIS, NFS, AFS, IPFW
Datenbanken
Administration von PostgreSQL
Bürosoftware
Gute Kenntnisse von Microsoft Publisher und OpenOffice.

Arbeitserfahrung

02/2005 – heute
Werkstudent bei der Firma ConVis Medizinische Datenverarbeitung GmbH & Co KG. Verantwortlich für die Redaktion der Produkthandbücher. Übersetzung von Produkthandbüchern ins Englische. Erstellen von Programmen zum internen Einsatz in der Kundenbetreuung und Produktion. Produktwartung.
09/2005 – 11/2005
Design und Implementation eines neuen Internetauftritts des Mainzer Chinesische Schule e.V. (http://www.mainzer-chinesische-schule.org).
08/2004 – 07/2005
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Fachhochschule Wiesbaden. Verantwortlich für das Deployment von Windows XP-Clienten in den Windows-Pools des FB Informatik und die Einbindung derselben in die Windows 2000-Domäne zum Wintersemester 2004/2005. Tutor in den Praktikumsgruppen verschiedener Lehrveranstaltungen ("Java" und "Einführung in die Informatik").
08/2004
Verfassen eines Beitrags für das Magazin freeX, Ausgabe 6/2004 mit dem Titel "User-Mounts für FreeBSD 5."
Juli 2002 – heute
Junior Systems Engineer bei der ScioByte GmbH. Dort verantwortlich für den Entwurf einer Single-Sign-On-Lösung mit LDAP (Windows 2000 / Linux / Sun Solaris). Assistenz bei der Implementierung einer Drucklösung für eine internationale Investmentbank in Amsterdam, Niederlande. Pflege der firmeneigenen Internetpräsenz. Entwicklung einer allgemeinen Web-Datenbankschnittstelle für normalisierte PostGreSQL-Datenbanken. Administration der internen IT-Infrastruktur (Linux, Solaris, Windows 2000).
Januar 2001 – Juni 2002
Freie Mitarbeiter bei Raven Information Technologies. Dort unter anderem Entwicklung einer Linux-basierten VPN-Lösung für Kleinunternehmen. Entwurf, Implementation und Pflege eines kleinen Betriebsnetzes auf der CeBIT 2001.
Dezember 2001 – Januar 2002
Werkvertrag mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Migration verschiedenster Windows-Installationen an der Universität zu Windows XP.
1998 – heute
Ehrenamtliche Betreuung der IT des Studentenwohnheim Rhein-Main, einschließlich der Betreuung der Internetpräsenz (http://www.Studentenwohnheim-Rhein-Main.de/), Entwurf, Realisierung und Betreuung des Wohnheimnetzwerkes einschließlich der Firewalls uns des Internetzugangs sowie die Integration der Computer der Bewohner in das Netzwerk.
November 1997 – Oktober 2001
Junior-Systemadministrator im Zentrum für Datenverarbeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dort verantwortlich für die Administration externer Unix-Systeme, besonders im Fachbereich Geologie. Weitere Tätigkeiten für das ZDV waren die Integration von Solaris-Installationen in die bestehende NIS/AFS-Umgebung, die Übersetzung und Installation von Software in der AFS-Umgebung (GNU-Software für Solaris, Digital Unix, AIX, Irix und HP-UX) sowie die Installation von Unix-Rechnern.

Interessen

Vereine

Ab 2003 Mitgliedschaft im eingetragenen Verein "Mainzer Chinesische Schule."

Ab 1994 Mitgliedschaft im Katholischen Studentenverein Ketteler, (bisherige Vorstandsämter waren Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer). Erstellung und Wartung der Internetpräsenz des Vereins (http://www.Ketteler-Mainz.de/)

Ab 1996 Mitglied bei Communicate! e.V. (Der Studenteninitiative für Werbung und PR)

Sonstige Aktivitäten

Korrekturlesen der Neuausgaben von "Lord Darcy" von Randall Garrett und "Interstellar Patrol" von Christopher Anvil, erschienen bei Baen Books 2002 bzw. 2003.

Artikelserie über den Euro in der Zeitschrift "JoguBits" des Zentrum für Datenverarbeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (1999 – 2000). Im Zusammenhang damit Erstellung der "Fit für den Euro"-Seiten (http://www.roklein.de/euro/).

Erstellen und Wartung der QL FAQ und QL Service List (1995 - 1998).

Sonstige Aktivitäten

Spekulative Literatur